RSS-Feed

1 Karton Kinder(mädchen)kleidung Gr ca. 140 – 152

Veröffentlicht am

Wir brauchen Platz. Wem können wir eine Freude machen?

Portokosten sollten übernommen werden.

(Für die Kleidung darf gerne auch eine  Spende für Herzenskinds Reiterferien abgegeben werden.)

Gr 146/152 Gr. 34 adidas ?????? ?????? Gr. 134/140 Gr 140 h und m Gr 134/140 Gr 146/152 Tchibo h und m, Gr. 140 Gr. 146 Gr 146/152 Gr 140 manguun Gr 134/140, kaum getragen 146 XS ca 146 (?) grau Gr. XS loog Kindergr. M ca 152 Longshirt  Esprit gr 140/146 Gr 076 ca 152 ONeill (Bild 2 hinten) Kindergr. M (ca 152) ONeill (Bild 1 vorne) Kindergr. M (ca 152) Gr. 140 Kindergr. M (ca 146/152) Gr. 152, kaum getragen esprit Gr. ca 152 (Schild fehlt), dreiviertelArm Gr 146/152 Shirt Gr. 146/152 T-Shirt Gr. 134/140 T-Shirt Gr. 134/140 Mantel Gr. 140 Skijacke Gr. 134/140 (Kapuze fehlt) Gr. 152 Gummizug mangoon, gr. 152slim kleiner Grasfleck am Knie Regenjacke Gr. 8-9 Jahre , Gebrauchtspuren (kleinere Flecken) warmer Mantel Gr. 140, normale Gebrauchtspuren Skijacke Gr. 140, normale Gebrauchtspuren Gr. 152 Gr. 12 c und a, Gr. 152, Thermojeans Gr. 152 c und a, Gr. 152, 1x getragen reject Gr. 076 Bild 2 reject Gr. 076 Bild 1 neu, Gr. 158/164 h und m, Gr. 158/146

 

 

 

Es könnten auch noch einige Teile dazu kommen.

Brandnooz Box Februar

Veröffentlicht am

Da ich bei der Lieferung der letzten Box auf Reha war änderte ich in meinem BrandnoozProfil einfach die Lieferadresse und so erhielt meine Schwester zu ihrer großen Freude die Januarbox. Sie war sehr begeistert und bis zu meiner Rückkehr war der Inhalt der Box leer und die Frage nach Nachschub groß.

Die Februarbox habe ich jedoch (egoistisch wie ich bin) wieder an meine Adresse liefern lassen und meiner Schwester ein eigenes Abo vorgeschlagen. ;)

Letzten Woche wurde die Februarbox, wie vorher in einer Mail angekündigt, geliefert und heute präsentiere ich Euch den Inhalt. Das Motto dieser Box heisst “öfter mal was anderes” und es werden Alternativen zu herkömmlicher Einheitskost vorgestellt.

 

klick macht groß

klick macht groß

Louisiana Gold

  • scharf fruchtige Pfeffer Sauce mit Tabasco-Chilischoten aus Süd-Loisiana
  • ohne Farb- und Konservierungsstoffe
  • UVP: 1,99 Euro (57ml)

Fazit:

Für mich wirklich klasse, denn ich mag scharfgewürzte Lebensmittel. Probiert habe ich die Sauce bereits auf Wurstbrot und in der Suppe. Sie verleiht dem Essen wirklich eine leicht fruchtige und  (je nach Dosierung) gut scharfe Note.

Arizona HalfHalf Lemon

  • Eistee mit fruchtiger Limoade vereint
  • kalorienreduziert
  • UVP: 0,89 Euro (355ml) zzgl. Pfand:

Fazit:

Ich bin absolut kein EisteeFan und war skeptisch. Die Herzenstochter war jedoch erfreut und wollte sofort probieren. Die Dose war somit  schnell geöffnet. Mir schmeckt es zu sehr nach Eistee und mich konnte das Getränk somit nicht überzeugen.  Die Herzenstochter fand es lecker, erfrischend und süßlich zitronig.

Bonduelle Rote Beete

  • praktisch gewürfelt
  • UVP: 0,99 Euro (425ml)

Fazit:

Ich liebe rote Beete und für mich eines der besten Produkte in dieser Box. Geschmacklich gibt es zu der bereits bekannten in Dosen erhältlichen Rote Beete von Bonduelle keinen Unterschied. Die neue Würfelform finde ich sehr praktisch für Salate, denn man erspart sich das kleinschneiden und rote Hände.

Larsen PURE

  • Bücklingsfilet mit Bruschetta Gewürz
    oder
  • Hering in Tomatensauce mit Tomaten Stückchen
  • UVP: 1,69 – 1,79 Euro (100g)

Fazit:

In unserer Box war das Bücklingsfilet mit Bruschetta Gewürz. Noch habe ich den Fisch nicht probiert und somit kann ich zum Geschmack nichts schreiben. Die Aufmachung der Verpackung finde ich es sehr edel und ansprechend.

KOMET Sauerkirsch-Mousse

  • luftig-lockeres Dessert
  • auch erhältlich in den Geschmacksrichtungen Schoko, Vanille oder Kokos
  • UVP: 0,89 Euro (69g)

Fazit:

Laut Anleitung ein schnell herzustellendes Dessert. Es wartet  noch in unserem Schrank auf Anwendung.

Kalfany Playboy Bonbons

  • koffeinhaltige Bonbons mit Colageschmack
  • auch erhältlich in den Sorten Tutti-Frutti und Minz
  • UVP: 1,49 Euro (50g)

Fazit:

Da die Herzenstochter noch kein Koffein zu sich nehmen soll und ich Bonbons nicht vertrage wird die Dose samt Inhalt in den nächsten Tagen weitergegeben und erfreut hoffentlich meine Cousine.

 

Palmin junge Küche Pflanzencreme

  • Pflanzencreme mit reinem Kokosfett
  • geschmacksneutral
  • UVP: 1,89 Euro (400ml)

Fazit:

Leicht anwendbare Pflanzencreme, die hier das gesamte Wochenende bereits im Einsatz war. Egal ob Spiegelei, gebratene Pilze oder Fleisch nichts brannte an und das Fett gab  keinen Fremdgeschmack weiter.

 

Kölln Smelk

  • Haferdrink als Alternative zu Kuh- und Sojamilch
  • hafertypisches, nussiges Aroma
  • auch erhältlich in Schoko und Vanille
  • UVP: 2,19 Euro (1l)

Fazit:

Der  Geschmack erinnert mich an zu süßen Milchreis. Ich kann mir nicht vorstellen diesen Drink als Alternative zur Kuhmilch einzusetzen, da der Geschmack doch sehr intensiv ist. Milchspeisen müsste man  rezeptlich angleichen, ich wäre mir beispielsweise unsicher wieviel Zucker ich noch hinzugeben kann. Auch in Müsli, Cornflakes ect. kann ich mir den süßlich nussigen Geschmack nicht vorstellen.

 

Komet Mini-Pancakes

  • Backmischung für Mini Pfannkuchen
  • UVP: 0,79 Euro (125g)

Fazit:

Die Pfannkuchen warten noch auf Zubereitung. Wir freuen uns schon auf ein hoffentlich leckeres Frühstück mit Pancakes.

 

Rausch Plantagen Schokolade

  • pure Edelbitter-Schokolade aus dem Plantagen-Edelkakao der Insel Grenada
  • Kakaoanteil von 65%
  • blumig aromatischer Kakaonote
  • in weiteren sieben Sorten erhältlich
  • UVP: 1,10 Euro (50g)

Fazit:

Auch die Herzenstochter, die keine Zartbitterschokolade mag, fand diese Schokolade gut und nicht zu bitter. Die kleine Packung war schnell leer und das Verlangen nach mehr konnte leider nicht gestillt werden.

——————————————————————————————-

Alles in allem fand ich die Februar Box sehr interessant und viele der Produkte hätte ich im Handel nicht gekauft. Sie nun doch probieren zu können erweitert den geschmackliche Horizont und man greift im Geschäft vielleicht doch mal zu dem ein oder anderen Produkt, das vor Erhalt der Box unbekannt war.
Wenn auch ihr Interesse an der Box habt. Bei Brandnooz lässt sich sich ganz einfach für 9,99 Euro monatlich bestellen. Sie  ist jederzeit kündbar und der Inhalt hat immer einen Warenwert von mindestens 14,99 Euro.

Nachgereicht

Veröffentlicht am

 

Album 5

Gr. 122 – 152 (vereinzelt auch kleinere Größen)

klick

Kleidung gegen Porto

Veröffentlicht am

Die Herzenstochter hat heute fleissig aussortierte Kleidung fotografiert. Gegen Porto geben wir sie ab. Wer mag darf auch eine Spende dazu geben. Diese wird genutzt um eine neue Waschmaschine zu kaufen, da unsere sich vorgestern verabschiedete.

hier findet ihr Kleidung Größe 116/ 122/ 128: klick

hier findet ihr Kleidung Gr 134/140 vereinzelt 146/152: klick

hier findet ihr Schuhe in Größe 38, 39, 42 (nie bis kaum getragen) : klick

hier findet ihr Kleidung Größe 56 /62: klick

ein Dirndl in gr 98:klick

Es wird demnächst nochmal was dazu kommen. 1 großer Karton ist nach dem Waschmaschinendesaster gestern aufgeweicht. Die Kleidung hängt nun zum trocknen.
Da wir derzeit keine Waschmaschine haben kann ich die Kleidung auch nicht nochmal durchwaschen, ich denke das versteht ihr.

Rezension: Schnatzelschnapf! oder: Wie kommt die Welt in meinen Kopf?

Veröffentlicht am

  Schnatzelschnapf! oder: Wie kommt die Welt in  meinen Kopf?

 Autor: Gunnar Kunz
Illustrator: Rannug

ca. 144 Seiten | 15 x 20 cm | Hardcover
ISBN 978-3-940078-32-2
Mit Poster (DIN A 3) vom Dreiwünschewald.

 bestellbar für  16,90 Euro direkt beim Verlag Monika Fuchs oder auch bei amazon sowie in jeder anderen Buchandlung

Autorenbeschreibung :

Das Leben ist wie ein großes Geheimnis, und man kann gar nicht genug davon bekommen. Das findet jedenfalls Krümel, der im Dreiwünsche­wald am Meer wohnt.

Voller Begeisterung macht sich Krümel daran, die Welt zu entdecken. Und was er dabei nicht alles herausfindet! Dass Wörter ganz schön stark sein können, sogar stärker als Angst. Dass Lachen in allen Sprachen gleich klingt. Dass Erinnerungen so etwas wie eine Landkarte sind. Und als Neenee, der kleine blaue Elefant, reglos auf dem Fensterbrett liegt, muss sich Krümel sogar dem furchterregendsten aller Wörter stellen: tot

Unser Eindruck:

Das Cover zeigt in frischen Farben Krümel mit seinen beiden Freunden Hoppsa und NeeNee am Meer.Empfohlen ist das Buch für Kinder von 5 bis 9 Jahren, das entspricht dem Alter, in dem sie gerade in der Phase sind sich philosophische Gedanken zu machen.

Krümel (die Hauptfigur) befindet sich ebenfalls gerade in dieser Phase. Er fragt sich wer er eigentlich ist, ob Dinge anders wären, wenn sie einen anderen Namen tragen würden, ob es die Welt noch gibt wenn er schläft oder ob sie dann einfach verschwindet. Mutig und manchmal auch ein wenig ängstlich versucht er Antworten auf seine Fragen zu finden. Ganz besonders hilfreich ist ihm sein bester Freund Hoppsa. Mit ihm kann er über alles reden. Manchmal schweigt Hoppsa, aber das ist nicht schlimm, weil das heisst das er über das gesagte nachdenkt.  Mama, Papa, Herr Purzelbaum und die Erdmunze sind weitere Mitbewohner im Dreiwünschewald und jeder hilft Krümel auf seine Art Antworten auf die Fragen zu finden.
Als NeeNee aus dem Ei schlüpft, gibt Krümel ihm ein Zuhause, erlebt mit ihm die Abenteuer des Alltags und wird am Ende auch mit dem Tod von NeeNee konfrontiert. Er erkennt das Trauer, Wut und Freude völlig normal sind, manchmal auch gleichzeitig auftreten und das jemand da sein kann, obwohl er fort ist.

Die Geschichte um Krümel greift kindliche Gedankengänge auf. Regt auch Erwachsene zum nachdenken an, beschreibt  und erklärt einfühlsam auch emotionale Themen. Das Buch ist aufgeteilt in 16 Kapitel, so dass nach jedem Abschnitt Zeit bleibt mit den Kindern über das Thema zu sprechen. Es nicht allein mit vielleicht aufkommenden eigenen philosophischen Fragen zu lassen.

Unserer Beurteilung:
Ich würde empfehlen als Erwachsener das Buch vor dem vorlesen  (und besonders vor dem selbst lesen lassen des Kindes) selbst komplett zu lesen, denn meiner Meinung nach ist dieses Buch mehr als nur eine Geschichte und auch für Erwachsene “anregend”. Es eignet sich zudem besonders gut für Einstiege in wunderbare ElternKindGespräche.

Mein Herz hat dieses Buch erobert und ich lese es, selbst als Erwachsener (vielleicht auch wegen meines etwas anderem Blickwinkel) immer wieder gerne.

Das Buch erhält von uns 5 von 5 Sternen. Wir sind  Monika Fuchs  sehr dankbar, dass wirdie Möglichkeit  bekommen haben es zu lesen.

 

verbesserungswürdige Brandnooz-Box (?)

Veröffentlicht am

Ich hatte euch ja berichtet, das es ab Ende April unter www.brandnooz-box.de die neue Brandnooz-Box geben wird.  Angepriesen wurde sie wie folgt:

  • immer als Erster neue Lebensmittel bekannter Marken
  • jeden Monat die neuesten Lebensmittel im Wert von mindestens zehn Euro
  • Von herzhaft bis süß, Produkte für Snacks, Frühstück, Mittag- oder Abendessen – für jeden Anlass und für jeden Geschmack ist immer etwas Überraschendes dabei
  • Alle Produkte werden handverpackt in eine dekorative Schuberbox
  • für 9,99 Euro pro Monat (monatlich kündbar)  direkt nach Hause geliefert

Am 24.04.12 erhielt ich von Hermes die Mail, das meine Box auf dem Weg zu mir ist. Ich war sehr gespannt was mich erwarten würde, doch erstmal geschah nichts. Vier Tage später, am 28.04.12,  wurde die Sendung dann im Hermes Ost-HUB sortiert um am 30.04.12 endlich bei mir einzutreffen. Ich hoffte also erstmal, dass die Box keine schnell verderbliche bzw. zu kühlende Ware enthielt.

Vom äusseren Anschein gefiel mir die Box sehr gut. Im praktischen Schuber, keine extra Umverpackung und wie angekündigt versandkostenfrei.

Dann ging es gemeinsam ans auspacken.  Doch erstmal zeige ich euch die Bilder, lasst sie auf euch wirken und überlegt vielleicht welchen Eindruck ihr vom Inhalt habt?

Wie gefällt euch diese erste Ausgabe der Brandnooz Box? Würdet ihr sie für 9,99 Euro abonnieren?

Lies den Rest dieses Beitrags

die neue Brandnooz Box (Produktwerbung)

Veröffentlicht am

Die erste Abo-Box für neue Lebensmittel ist da!

Die Idee der „brandnooz Box“: Immer als Erster neue Lebensmittel bekannter Marken für nur 9,99 Euro im Monat probieren – und das versandkostenfrei direkt nach Hause geliefert. Auspacken, überraschen lassen und genießen!

Hm, lecker! Die erste Abo-Box für neue Lebensmittel ist da! Für alle, die gerne neue Produkte – teilweise sogar noch vor Markteinführung – entdecken möchten, ist diese Box einfach perfekt: Jeden Monat die neuesten Lebensmittel im Wert von mindestens zehn Euro versandkostenfrei nach Hause geliefert bekommen, um sich informieren, testen und natürlich genießen zu können. Und das für nur 9,99 Euro im Monat.

Wer sich nicht mehr nur darauf verlassen möchte per Zufall im Supermarkt über neue Markenprodukte zu stolpern, der ist bei brandnooz richtig: Von herzhaft bis süß, Produkte für Snacks, Frühstück, Mittag- oder Abendessen – für jeden Anlass und für jeden Geschmack ist immer etwas Überraschendes dabei. Und das liebevoll verpackt in einer mit grafischen Food-Elementen designten weiß-grünen Schuberbox. Ab Ende April 2012 wird die Box von brandnooz, Deutschlands führendem Online-Portal für neue Lebensmittel, erstmals monatlich an interessierte Abonnenten verschickt. Auf www.brandnooz-box.de kann dann jeder nachlesen wie es den Abonnenten geschmeckt hat und sich zudem über weitere neue Lebensmittel, Produkttests und Produktbewertungen aktuell informieren.

Wie kommt man in den Genuss der „brandnooz Box“?

Wer Überraschungen mag und immer als Erster jeden Monat die neuesten Lebensmittel bekannter Marken probieren möchte: Die „brandnooz Box“ kann man ganz einfach und bequem online unter www.brandnooz-box.de versandkostenfrei bestellen. Das Abonnement ist monatlich kündbar und kostet nur 9,99 Euro pro Box.

Die Fakten zur „brandnooz Box“:

Der Name:                                     „brandnooz Box“ – immer als Erster probieren

Der Inhalt:                                       Neue Lebensmittel-Produkte von Top-Marken im Gesamtwert von mindestens 10 Euro

Die Kosten für Abonnenten:         9,99 Euro pro Monat (monatlich kündbar)

Die Bestellung:                               Unter www.brandnooz-box.de

Der Versand:                                  Für Abonnenten kostenfrei direkt nach Hause

Die Verpackung:                            Alle Produkte werden handverpackt in eine dekorative Schuberbox

Weitere Informationen unter www.brandnooz.de bzw. unter www.brandnooz-box.de

 Natürlich gibt’s auch immer noch Gratisproben bei www.brandnooz.de